Stabilisierungsgruppen des Zentrums für Psychotraumatologie

Gesundheitswandern für Frauen:
Bis Ostern finden die Wanderungen unregelmäßig Freitag nachmittags von 15:00-16:30 Uhr statt, das nächste Mal am 25. Januar. Beim Gesundheitswandern werden kurze Wanderungen mit Übungen zu Koordination, Beweglichkeit, Kräftigung, Dehung und Entspannung kombiniert. Die Teilnahme ist auch an einzelnen Terminen möglich, die Kosten pro Termin betragen 8 €.

Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stabilisierungsgruppe für Frauen:
In der Gruppe können Frauen, die unter Traumafolgestörungen leiden, anhand von Übungen gemeinsam Techniken erlernen, die den Umgang mit Symptomen erleichtern. Traumainhalte sind nicht Thema in der Gruppe. Diese Gruppe findet als Kurs mit 5 Terminen statt, jeweils mittwochs von 14.00 bis 15.30 Uhr, ab dem 6. Februar. Die Kosten für den Kurs betragen 100,00 €.

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch mittwochs in der Zeit von 11 - 13 Uhr unter 0561/92 19 534.


„Traumasensibles Yoga“ (TSY):
Auf der Grundlage des Hatha-Yoga werden Körperübungen (Asanas) angeboten, um die Wahrnehmung für den Körper zu stärken seine Bedürfnisse wieder erkennen zu können. Innere und äußere Anspannungen werden gelöst, hilfreiche Ressourcen für die Alltagsbewältigung aktiviert. Die Übungen werden an die individuellen Bedürfnisse der Praktizierenden angepasst. Eine regelmäßige Praxis von TSY kann dabei helfen, die Balance von Körper, Geist und Seelen wiederherzustellen. Jeder Körper ist dafür geeignet, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Termine sind donnerstags, ab dem 7. Februar, von 15:15 bis 16:15 Uhr. Die Kosten betragen 4,00 € pro Termin.

Anmeldung unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch mittwochs in der Zeit von 11 - 13 Uhr unter 0561/92 19 534.

Falls ein geringes Einkommen nachgewiesen werden kann, können die Beiträge deutlich gesenkt werden.
Weitere Informationen und Termine gibt es im Internet unter http://traumazentrum-kassel.de/stabilisierungsgruppe

Weitere Informationen / Kontakt:

Dorothea Maria Grodd

Zentrum für Psychotraumatologie e.V.
Lange Str. 85
34131 Kassel
0561 / 921 95 06
0561 / 816 40 550 (Seminar- und Fachfortbildungsorganisation)
www.traumazentrum-kassel.de



 

 

 

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok