EX-IN-Hessen Kurs - Infoveranstaltung in Kassel

Psychiatrieerfahrene verändern ihre Einrichtungen!

Ende Mai 2017 geht der dritte EX-IN-Hessen Kurs in Marburg an den Start.

EX-IN (Experienced Involvement) heißt übersetzt die Einbeziehung von Psychiatrieerfahrenen und ihre Ausbildung zu Genesungsbegleitern.

Einerseits geht es darum Menschen, die schwere seelische Krisen bewältigt haben, auf eine sinnvolle und bezahlte Tätigkeit im Netzwerk der Sozialpsychiatrie vorzubereiten und andererseits ihren Erfahrungsreichtum für dringend notwendige Verbesserungen zu nutzen.

Der Kurs umfasst 12 Module, die ein Jahr lang einmal monatlich an drei Tagen stattfinden.

Die Kursleitung arbeitet als Tandem von dafür ausgebildeten Profis und Erfahrenen mit den Kursteilnehmern auf Augenhöhe.

Im Grundkurs steht der persönliche Genesungsprozess der Betroffenen im Vordergrund   und im Aufbaukurs wird der Erfahrungsexperte auf mögliche Tätigkeiten vorbereitet.

Begleitend zur Fortbildung gilt es zwei Praktika in verschiedenen Einrichtungen zu absolvieren und ein Portfolio (Bewerbungsmappe) zu erstellen.

Bitte besuchen Sie unsere Info Veranstaltung
     am 22.03. 2017 um 15.00 Uhr
     Cafe März (Sozialtherapie Kassel Motzstr. 3)!



Kontakt:

EX-IN Hessen e.V. (homepage)

Andreas Jung Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büro: 06421/6909944

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok