Einladung zum 4. Trialog Kassel 2018

Wann?          Mittwoch 06.Juni 2018           18.00 h bis 20.00 h

Wo?              KISS, Treppenstraße 4, 2.O.G.   34117 Kassel

Wer?             Herr Stefan Klenk Oberarzt der DBT-Station 1.2
                      VITOS- Kurhessen-Klinik-Kassel

 

Am 15. Dezember 2017 nahm der Neubau der Vitos Kurhessen Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in der Wilhelmshöher Allee 345A den Betrieb auf.

Mit am neuen Standort vertreten: das stationäre störungsspezifische Behandlungsangebot der DBT, in 2009 bereits durch Frau Dr. Micol-Grösch am Standort Merxhausen etabliert, seit 2012 vom deutschen DBT-Dachverband zertifiziert und ja eigentlich aus „Haus 6“ gar nicht mehr wegzudenken – oder?

Was bedeutet nun ein solcher Umzug für das Behandler-Team, für Patienten, Angehörige und auch ein Behandlungskonzept insgesamt?

Hierzu möchte Herr Stefan Klenk als Oberarzt der Station 1.2 den mittlerweile ein halbes Jahr zurückliegenden Umzug Revue passieren lassen, einen Einblick in den gegenwärtigen stationären Alltag anbieten und auch die Behandlungsangebote der Station „von Diagnostik bis DBT“ vorstellen.

Ein update aus erster Hand, mit herzlicher Einladung zum dialogischen Austausch, auf den wir uns freuen dürfen!

Euer Trialog-Team
Ursula u. Uwe, Georg u. Gerrit, Marie u. Leila, Laura u. Bärbel

 

Borderline Trialog Kassel e.V.
Telefon   0561 570 598 31     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  www.borderline-kassel.de

Drucken